Susanne Menge MdL

Sprecherin für Verkehr, Häfen und Schifffahrt

Herzlich Willkommen! Moin!

Hier informiere ich Sie über meine politische Arbeit als Abgeordnete von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Niedersächsischen Landtag. Ich bin Sprecherin für Verkehr, Häfen und Schifffahrt. Gerne können Sie sich mit Rückfragen und Anregungen an mich über mein Abgeordnetenbüro wenden.

Ihre Susanne Menge

 

Presse

  • Niedersächsisches Nahverkehrsgesetz aus dem Verkehr gezogen

    Susanne Menge: CDU und FDP bremsen Förderung des ÖPNV aus

    „Angesichts unserer verkehrlichen Gesamtproblematik und angesichts der anstehenden Lösungen insbesondere für den ländlichen Raum bedeutete eine Regierungsmehrheit aus CDU und FDP eine fatale Rückwärtsrolle zu Lasten vor allem der älteren Menschen in ländlichen Regionen.“

  • Bewahrung historischer Schriften ist wichtige Aufgabe

    Susanne Menge: 41.000 Euro Sondermittel von Bund und Land für Landesbibliothek Oldenburg

    Wie das Niedersächsische Wissenschafts- und Kulturministerium heute (8. August 2017) mitteilte, haben sich niedersächsische Bibliotheken erfolgreich auf Fördergelder des Bundes beworben. In dem Programm, in dem es um den Erhalt historischer Schriften geht, werden die Bundesmittel durch entsprechende Landesmittel ergänzt. „Ich freue mich, dass auch unsere Landesbibliothek mit 41.000€ gefördert wird. Davon kann die Entsäuerung des Bestandes an nordwestdeutschen Zeitungen von 1840 bis 1940 finanziert werden“, so die Grünen-Landtagsabgeordnete Menge

  • Rot-Grün unterstützt kleine Kultureinrichtungen in Oldenburg und im Ammerland

    Susanne Menge: Wichtiges Förderprogramm für buntes Kulturangebot

    Gerade kleine Kultureinrichtungen haben es häufig besonders schwer, auch nur geringe Investitionen zu realisieren. Auch die dafür zur Verfügung stehenden kommunalen Mittel sind häufig eng begrenzt. Vor diesem Hintergrund haben SPD und Grüne in Niedersachsen ein Förderprogramm für kleinere Kultureinrichtungen aufgelegt. "Es sind besonders die vielen kleinen, oft ehrenamtlich getragenen Kultureinrichtungen, die für ein buntes und vielfältiges Angebot sorgen. Diese wollen wir erhalten und bei dringenden Modernisierungen unterstützen", so die Grünen-Abgeordnete Menge.