Susanne Menge Sprecherin für Innenpolitik, Kommunalpolitik, Sport,
Migration & Flüchtlinge, Datenschutz

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Niedersachsen

Aktueller Kommentar zur neuen Corona-Verordnung

Die Regierung hat bis heute keine Schenlltests und sie hat die Empfehlungen, Cluster zu identifizieren, nicht hinbekommen. Dass nun die Gastronomiebetriebe, die sich vorbildlich an die Hygienekonzepte gehalten und ihre Kund*innen zur Einhaltung ermahnt haben, nun erneut ihre Tore schließen müssen, ist ein Drama. Nachweislich haben Ignorant*innen diesen Anstieg verursacht durch Maskenverweigerung, private Feten und "Tanz auf dem Parkett". Wir alle haben nun darunter zu leiden.

Es freut mich, dass Sie sich für meine Arbeit als Abgeordnete interessieren. Sie finden auf meiner Seite viele Informationen und dokumentierte Beiträge von mir.

Gerne können Sie sich mit Rückfragen und Anregungen an mich wenden.

Presse

Statement Susanne Menge: Die Handlungsfähigkeit der Kommunen muss für das Land zu einer zentralen Aufgabe werden

„Die Kommunen stehen in der Corona-Krise finanziell vor gravierenden Problemen. Zentrale Aufgabe des Landes muss in dieser Situation sein, allen Kommunen die Handlungsfähigkeit zu sichern.“

Neues Straßengesetz erschwert CarSharing Grüne Landtagsfraktion fordert einfachere Vergaberegelungen zur Unterstützung von CarSharing-Angeboten

Am Dienstag, 10.11.20, haben die Fraktion von CDU und SPD im Landtag für ein neues Straßengesetz gestimmt. Entgegen des ersten Referentenentwurfs hat die Große Koalition ein kriterienbasiertes Auswahlverfahren für Stellplätze in den Kommunen verbindlich festgeschrieben....

Statement zu TOP 21 Grüne: Bürokratische Hürden für direkte Demokratie in Niedersachsen senken

Niedersachsen hält bundesweit mit die rote Laterne, wenn es um direkte Demokratie geht. Wir wollen die niedersächsischen Regelungen insbesondere für Bürgerbegehren und Bürgerentscheide an die Standards derjenigen Bundesländer mit einem höheren Anteil...

Interview mit Susanne Menge in der taz Frauen wollen die Städte umbauen

Susanne Menge im Interview mit Maximilian Berkenheide von der taz. Anlass war der Kongress "Frauen machen Mobil(ität)" der grünen Bundesarbeitsgemeinschaft Mobilität und Verkehr.

Austausch von Oldenburger Kulturakteur*innen mit MdLs Susanne Menge und Eva Viehoff Kultur ist systemrelevant

Unter diesem Motto trafen sich die grünen MdLs Susanne Menge und Eva Viehoff mit Vertreter*innen der Oldenburger Kulturszene. In dem Gespräch ging es um die derzeitige Lage der Kultureinrichtungen, um verfehlte Förderungen und um dringend nötige Zukunftsperspektiven.

Interview mit Susanne Menge im Weserkurier „Von einer Mobilitätswende weit entfernt“

Susanne Menge im Interview mit Peter Mlodoch vom Weserkurier. Anlass war der Kongress "Frauen machen Mobil(ität)" der grünen Bundesarbeitsgemeinschaft Mobilität und Verkehr.